Zum Hauptinhalt

WelfenspeiseWelfenspeise

Zutaten für die Creme

  • 30g Speisestärke
  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1/2 l kalter Milch
  • 2 Eiweiß

Zubereitung

Vanillin-Zucker mit 6 Esslöffeln Milch anrühren, die übrige Milch zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen, die Speisestärke unter Rühren hineingeben, kurz aufkochen lassen. Die Eiweiß von Hand steif schlagen, unterheben, die Speise in eine Glasschale füllen (darf nur halb gefüllt sein) und kalt stellen.

Zutaten für die Weinschaumsoße

  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 1 gestrichener Esslöffel
  • Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • ¼ l Weißwein
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung

Die Zutaten in einen kleinen Kochtopf geben, gut verschlagen, auf der Kochstelle so lange mit einem Schneebesen durchschlagen, bis eine dicke Kochblase aufsteigt (nicht kochen lassen). Erhitzungszeitetwa 20 Minuten.

Die erkaltete Weinschaumsoße auf die weiße Creme füllen, die Welfenspeise mit halbierten Weintrauben und Schokoladenstreuseln garnieren.

Der Wein zum Dessert war ein 1997er Riesling Auslese vom Weingut F. J. Regnery in Klüsserath an der Mosel.